Mythos E-Auto: Nachhaltig oder nicht?
Analyse der Wahlprogramme – Teil II
13. September 2021
E-Autos stehen hoch in der Käufergunst
13. September 2021

Die Diskussion, ob Elektromobilität nachhaltig ist oder ab wann sie nachhaltig ist, wird heftig und teilweise sehr emotional geführt. Jedem Gutachten wird sofort unredliche Meinungsbildung und Lobbyismus unterstellt und umgehend mit einem Gegengutachten beantwortet. Nicht einfach hier noch den Überblick zu behalten und zwischen Fakten, Meinungen und schlichtem Wunschdenken zu unterscheiden. Dabei diskutieren teilweise selbsternannte Experten mit Wissenschaftlern und versuchen diese zu widerlegen.

BIs zu 3.500 Euro Subventionen lässt sich der Staat die Einsparung von einer Tonne CO2 kosten. Dabei sind Investitionen und Subventionen in das für E-Mobilität so wichtige Ladenetz noch nicht einmal berücksichtigt. Die Frage ist, ob dieses Geld nicht sinnvoller und zielgerichteter eingesetzt werden könnte. Erstaunlich: Selbst ehemalige Greenpeace-Vertreter sagen für die Zukunft einen Anstieg der Co2-Emissionen durch die Umstellung auf E-Autos vorher.

Das ZDF Team von planet-e hat sich mit einer sachlichen Herangehensweise den Argumente pro und contra angenähert und die unterschiedlichen Aspekte in einer kompakten Reportage zusammengefasst. Prädikat: SEHENSWERT!!

>>> Hier geht es zum Video